Vortrag am 06.03.2017: „Gehalt und was sonst noch zählt“

Viele meinen, dass ein hohes Gehalt und ein attraktiver Dienstwagen die Führungskräfte und Mitarbeiter dauerhaft motivieren und an das Unternehmen binden. Dabei gibt es einige Dinge, die wichtiger sind als die Vergütung, um die langfristige Zufriedenheit und das größtmögliche Engagement der Mitarbeiter sicherzustellen.

Conrad Pramböck, Experte für Gehalts- und Karrierefragen bei Pedersen & Partners, untersucht seit vielen Jahren den Einfluss der Vergütung auf Motivation und Mitarbeiterbindung. Laut seinen Studien ist das Einkommen ein bedeutender Bestandteil für berufliche Entscheidungen, aber nicht der wichtigste.

Das Gehalt rückt bei Mitarbeitergesprächen vor allem deswegen in den Vordergrund, weil es leicht zu messen ist. Andere Themen, die noch wichtiger als die finanzielle Entlohnung sind, werden häufig nicht angemessen berücksichtigt.

Welche Prioritäten für einen Mitarbeiter im Vordergrund stehen, hängt unter anderem mit seiner Persönlichkeit und der konkreten Lebenssituation zusammen. Bei allen individuellen Wünschen und Bedürfnissen, die im persönlichen Gespräch zwischen Mitarbeiter und Manager behandelt werden sollten, gibt es einige allgemeingültige Erkenntnisse, die jedes Unternehmen gewinnbringend für sich nützen kann.

Eine angemessene Vergütung ist immer wichtig für eine gute Beziehung zwischen Unternehmen und Mitarbeiter. Wenn es um Motivation und Mitarbeiterbindung geht, ist Gehalt immer ein Thema, aber es ist selten Thema Nummer Eins.

Hinweis: Diese Veranstaltung ist exklusiv für HR-Circle-Mitglieder!

Anmeldung

Weiterführendes