Vortrag am 26.02.2018: „Datenschutzverantwortung im HR“

Vielen Arbeitgebern/-innen ist nicht bekannt, dass personen­bezogene Daten der ArbeitnehmerInnen nicht beliebig ermittelt, verarbeitet und an Dritte weitergegeben werden dürfen. Auch Arbeitnehmerdaten unterliegen nämlich Verwendungs­beschränkungen.

Die Datenschutz-Grundverordnung DSGVO stellt daher Verantwortliche vor zahlreiche neue Herausforderungen: neue Pflichten (internes Verarbeitungsverzeichnis, Datenschutz-Folgenabschätzung, Data Breach Notification), erweiterte Informationspflichten sowie umfangreichere Betroffenenrechte. Verstöße werden mit hohen Strafen geahndet und sind daher von ­vornherein zu vermeiden.

Herr Dr. Jens Winter und Herr Mag. Dominik Stella  geben einen Überblick über die Hardfacts und sprechen über die Verwendung von Mitarbeiterdaten im Unternehmen wie z.B.:

  • Dienstnehmerdaten und deren Erfassung in einer Konzerndatenbank – inkl. Informationen zu Informationsverbundsystemen
  • Die Verwaltung/Speicherung personenbezogener Daten i.Z.m. ausgeschiedenen Mitarbeitern
  • Verarbeitung von AN-Daten – Was ist zulässig? Rechte & Pflichten des Arbeitgebers i.Z.m. der Erfassung, Verarbeitung & Weiterleitung von AN-Daten – inkl. Übermittlung ins Ausland
  • Betriebsrat und Arbeitnehmerdaten – Welche Daten darf ich als AG dem Betriebsrat geben?
  • Hat der Betriebsrat ein Mitspracherecht im Zusammenhang mit Arbeitnehmerdaten bzw. bei der Erstellung von Einstellungsfragebögen?
  • Ersetzt die Zustimmung des Betriebsrats zur automationsunterstützten Ermittlung und Verarbeitung von Daten die individuelle Einwilligung des AN nach dem Datenschutzgesetz?
  • Uvm.

Herr Stephen Williams spricht aus Sicht des externen Payroll Dienstleisters SD Worx über die Themen in Verbindung mit externen Dienstleistern (z. B.: Steuerberater, Rechtsanwalt, Payroll-Provider, IT…) und beantwortet gerne Ihre Fragen im Zusammenhang mit Dienstleisterverträgen.

Referenten

RA Dr. Jens Winter (Bild siehe oben)

Partner bei CMS Reich-Rohrwig Hainz Rechtsanwälte, insbesondere auf dem Gebiet des Arbeits- und Dienstrechts tätig; zuvor Universitätsassistent am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien; Lehraufträge an der Universität Wien; Vortragender und Autor verschiedener Publikationen insbesondere auf dem Gebiet des Arbeits- und Sozialrechts; Studium und Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften an der Universität Wien; Besuch ausgewählter Lehrveranstaltungen im Studium der Wirtschaftsinformatik an der Universität Wien.

Mag. Dominik Stella
Rechtsanwaltsanwärter bei CMS Reich-Rohrwig Hainz mit dem Tätigkeitsschwerpunkt Arbeits- und Datenschutzrecht; zuvor Universitätsassistent am Institut für Arbeits- und Sozialrecht der Universität Wien; Autor wissenschaftlicher Publikationen und Vortragender; Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Wien und Oslo.

 

Stephen Williams
Data Protection and Compliance Officer bei SD Worx für DACH
Zertifizierter Datenschutzbeauftrager, Wirtschaftsinformatiker (IHK), Projektmanagement-Fachmann (RKW/GPM)

Präsentation zum Vortrag:

HR-Circle_DSGVO_260218

Anmeldung

Weiterführendes