Vortrag am 18.09.2017: „Personaleinsatz als unkalkulierbares Risiko? Rechtliche Gefahren rechtzeitig erkennen und beherrschen“

Lohndumping, astronomisch hohe Strafen bei Arbeitszeitüberschreitungen, Kumulations­prinzip, gezielte Schwerpunkte im Rahmen von GPLA-Prüfungen – die persönlichen Risiken für Geschäftsführer und HR-Verantwortliche beherrschen die Diskussion. Wie groß ist die Gefahr wirklich und was können die Verantwortlichen tun, um das Risiko abzuschätzen und sich aktiv damit auseinanderzusetzen?

Eine detaillierte und kritische Bestandsaufnahme der HR-Prozesse im Unternehmen und eine strukturierte Risikoanalyse liefern die Grundlage, um notwendige Maßnahmen zu treffen und das Risiko beherrschbar zu machen. Aufmerksamkeit und rechtzeitiges Handeln entschärfen viele rechtliche Gefahrenstellen.

Dr. Otto Stökl hat über 35 Jahre Erfahrung im Bereich Human Resources. Dabei war er unter anderem Personalleiter in diversen Unternehmen, zuletzt in einem Nahrungsmittelkonzern verantwortlich für 5.000 Mitarbeiter. Seit mehr als 18 Jahren ist er als Geschäftsführer von verschiedenen Personalberatungsunternehmen in der HR-Beratung aktiv.

Hinweis: Diese Veranstaltung ist exklusiv für HR-Circle-Mitglieder!

Anmeldung

Weiterführendes