Abendveranstaltung



Vortrag am 25.04.2016: „Führen ohne Macht – Wie geht das?“

Freiwillige HelferInnen, Aktivisten und ehrenamtliche Funktionäre, unkündbare und in Projekten eingesetzte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden oft von Führungskräften geführt, die scheinbar machtlos sind.

Dennoch funktionieren viele dieser Arbeitsverhältnisse sehr gut. Ronny Hollenstein hat viele Erfahrungen mit Führungskräfte-Entwicklungen in diesen Bereichen gemacht und wird im Rahmen eines Vortrages mit anschließender Diskussion den Erfolgsmodellen und Herausforderungen auf den Grund gehen.

» weiterlesen



Vortrag am 07.03.2016: „Neues Arbeiten – Arbeitsrechtliche Sichtweise neuer Arbeitsformen und Strukturen“

Das Bedürfnis nach Flexibilität sowohl der ArbeitnehmerInnen als auch der ArbeitgeberInnen, gepaart mit moderner Kommunikationstechnologie, führt im Rahmen der grundsätzlich gegebenen Vertragsfreiheit zu zahlreichen neuen Arbeitsformen. Neben der Entgrenzung in zeitlicher und örtlicher Hinsicht (insbesondere Dauererreichbarkeit, Teleworking und mobile working) entstehen überhaupt neue Formen der Arbeitserbringung wie insbesondere die plattformbasierte Gig-Economy und das damit verbundene Crowdwork. Die Rechtsordnung und auch die Rechtssprechung haben auf diese neuen Arbeitsformen zumeist noch nicht reagiert, weshalb hier insbesondere eine vorausblickende » weiterlesen