Abendveranstaltung



Vortrag am 18.09.2017: „Personaleinsatz als unkalkulierbares Risiko? Rechtliche Gefahren rechtzeitig erkennen und beherrschen“

Lohndumping, astronomisch hohe Strafen bei Arbeitszeitüberschreitungen, Kumulations­prinzip, gezielte Schwerpunkte im Rahmen von GPLA-Prüfungen – die persönlichen Risiken für Geschäftsführer und HR-Verantwortliche beherrschen die Diskussion. Wie groß ist die Gefahr wirklich und was können die Verantwortlichen tun, um das Risiko abzuschätzen und sich aktiv damit auseinanderzusetzen?

Eine detaillierte und kritische Bestandsaufnahme der HR-Prozesse im Unternehmen und eine strukturierte Risikoanalyse liefern die Grundlage, um notwendige Maßnahmen zu treffen und das Risiko beherrschbar zu machen. Aufmerksamkeit und rechtzeitiges Handeln » weiterlesen



Vortrag am 16.01.2017: „Strukturen von gestern – Konzepte von heute – Probleme von morgen: sind Flexibilität und Partizipation wirklich die Lösung?“

Der technologische Wandel und die Geschwindigkeit in der sich Unternehmensumwelten verändern, werden nicht nur subjektiv, sondern real schneller. Auch die Komplexität in einem globalen Umfeld steigt weiter an. Es geht so schnell wie noch nie in der Wirtschaftsgeschichte, da sollte es nicht verwundern, dass auch Unternehmen nicht mitkommen – insbesondere beschränkt durch träge Strukturen und bürokratische Prozesse. Immer mehr vormals erfolgreiche Betriebe können nicht mehr Schritt halten. Unternehmen, die einmal Vorreiter waren, gibt es nicht mehr, weil diese verabsäumt haben, sich frühzeitig auf neue Trends einzustellen. » weiterlesen